Thomas Hauser
der Komiker, Manager und Dritte im Bunde

(dafür führt er den Gruppennamen an erster Stelle an),  kommt ursprünglich aus einem eher ernsteren Berufszweig, dem Bundesheer. Vom Bundesheer zum Niederösterreichischen Zivilschutzverband gewechselt, stellt er diesem sein Organisations- und Managementtalent beruflich seit Jahren zur Verfügung. Und das Trio Hauser-Nocchieri-Woerz profitiert natürlich ebenfalls davon.

Termine auftreiben, Werbung, Plakate, Fotos, Requisiten – Organisieren ist sicherlich eine seiner vielen Stärken. Doch auch sein komisches Talent und die Gabe, keine Scheu vor Öffentlichkeit zu haben, kommt allen zugute.

Bühnen-Debut:
Sein erfolgreiches Bühnen-Debut als Butler Martin in der Wienerischen Version des „Dinner For One“ hat in ihm die Liebe zum Theaterspielen erweckt. Und die Lacher im Publikum bestätigen: Er gehört auf die Bühne !!